LOGI-Methode

Was ist die LOGI-Methode?

Die LOGI-Methode wurde zunächst in Amerika für Diabetes Patienten entwickelt, dann aber auch in Deutschland wissenschaftlich geprüft und ihre Wirkung bestätigt. Ein positiver Nebeneffekt ist die Gewichtsreduktion. Sie kann also auch bei Gesunden angewendet werden, so dass ein Diabetes Risiko sinkt oder gar nicht erst entsteht.

Die Grundlage ist ein moderater Kohlenhydratkonsum. Wichtig ist, dass Kohlenhydrate nicht verboten sind. Die Menge macht den Unterschied und manche Kohlenhydrate sind einfach besser als andere.

Das Schöne an der LOGI-Methode, Sie müssen hier nicht auf künstliche und oft teure Diätprodukte zurückgreifen. Sie müssen sich keine exotischen und ungewöhnlichen Produkte beschaffen. Diese Ernährung funktioniert mit all den vielfältigen Dingen, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können, unseren alltäglichen Nahrungsmitteln.

Sie wollen mehr wissen? Kontaktieren Sie uns, wir veranstalten regelmäßig kostenfreie Infoabende und kostenpflichtige Einführungs- und Kochkurse zu diesem Thema.